1 Grundrezept/20 Portionen, je 44 g

Für den Teig:

200 g Butter
150 g Zucker, fein
2 St. Eigelb (M)
1 P. Vanillezucker (8 g)
300 g Weizenmehl, Type 405
80 g geriebene Haselnüsse (oder Mandeln)

Zum Bestäuben:

50 g Puderzucker

Zum Füllen:

150 g roter Johannisbeergelee

Zubereitung:

Die Teigzutaten rasch miteinander verkneten und mindestens 1 Stunde kaltstellen. Kleine Kugeln (ø 2 cm) rollen und mit einem Kochlöffelstiel von oben Vertiefungen eindrücken.

Die Krapferl bei 200 °C etwa 15–20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben und mit dem leicht erwärmten und glatt gerührten Gelee füllen. Den Gelee gut trocknen lassen.

Tipp und Nährwerte:

  • Verwenden Sie Gelee mit hohem Zuckergehalt, damit Sie die Krapferl lagern können.
  • 1 Portion: 220 kcal, 3 g Eiweiß, 2 BE, 50 mg Kalium (1 Kaliumpunkt), 40 mg Phosphor (1 Phosphatpunkt)